generic-cialisonline.com

test

Kreativ.Quartiere Ruhr

www.kreativ-quartiere.de


 Als Folge des Strukturwandels war das Ruhrgebiet durch Leerstände und verödete Innenstädte lange geprägt. Die Frage nach einer Umnutzung des vorhandenen Potenzials war und ist unabdingbar. Die Monostruktur prägte das Ruhrgebiet in der Vergangenheit, zukünftige Versionen müssen multiplexere Modelle aufzeigen.

Kultur und Wirtschaft können dabei reziprok fungieren. Auf diesem Grundgedanken basierend entstand 2010 als Frucht der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 das Konzept der Kreativ. Quartiere Ruhr. Der Kulturbegriff wird um das Bewusstsein für eine Kultur- und Kreativwirtschaft erweitert. 2012 wurde das Förderprogramm Kreativ.Quartiere Ruhr in Abstimmung mit den Städten im Ruhrgebiet entwickelt: Es ist damit nicht nur die Fortführung des Mottos der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 „Wandel durch Kultur – Kultur durch Wandel“, sondern die konkrete Umsetzung des Kulturhauptstadt- Themenschwerpunkts, die nachhaltig mit kulturellen Impulsprojekten die Entwicklung der Region weiter vorantreibt. Kreativ.Quartiere Ruhr will kulturelle und künstlerische Freiräume und frische Impulse für die Stadt fördern.

So ist das Programm Kreativ.Quartiere Ruhr zu einem Modell für die Nachhaltigkeit von Kulturhauptstädten Europas geworden. Inzwischen haben sich 16 Kreativ.Quartiere im Ruhrgebiet etablieren können. Mit unterschiedlichster Ausrichtung thematisieren und bearbeiten sie die individuellen Spezifika ihres Viertels. Es werden bestehende Strukturen genutzt, um neuen Bedürfnissen von Künstlern, Anwohnern und Wirtschaft nachzukommen.

Das Kreativ.Quartier Hamm.Mitte reiht sich als jüngstes Mitglied in die Riege der Kreativ.Quartiere Ruhr ein. Das Sichtbarmachen und Herausfiltern des ökonomischen und sozialen Potenzials kreativer Milieus für ein urbanes Quartier ist eine Aufgabe nicht nur für eine isolierte Quartiersgemeinschaft. Ziel ist es, mit diesem Projekt nachhaltig neuen innerstädtischen Raum, welcher die letzten Jahre wenig genutztwurde, mit kreativen Interventionen neu zu bespielen und für frische Impulse zu sorgen. Das Kreativ.Quartier Hamm.Mitte ist mit dem Hauptbahnhof Hamm in Punkto überregionale Anbindung unschlagbar ausgestattet. Aus fünf Richtungen steigen Reisende zwischen Ankunft und Aufenthalt im Quartier um Gäste aus dem gesamten Ruhrgebiet, wie auch von Freiburg bis Berlin nutzen das KQ. Hamm.Mitte bereits als Kulturstopp und besuchen die Galerie der Disziplinen zur kulturellen Orientierung.

Mit den interdisziplinären Projekten UFAMruhr und LEERE_FÜLLE konnten sich im vergangenen Jahr bereits Menschen aus dem Quartier, wie auch Besucher aus der Region von der kreativen Strahlkraft des KQs Hamm.Mitte überzeugen. Die günstige Lage prädestiniert das KQ Hamm.Mitte nicht nur als Kulturstopp, sondern erweitert gleichzeitig den Raum für den kreativen (Gedanken-)Austausch mit Künstlern aus der Stadt und dem gesamten Ruhrgebiet.

 

 

Galerie der Disziplinen

Tel: +49 176 / 98 42 58 32
Tel: +49 2381 / 1 49 87 91
Email: neonweisz@achtcom.info

Heinrich-Reinköster-Straße 6
59065 Hamm
Deutschland

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Presse